Service

Prüfservice

NICHTS MEHR VERGESSEN – FÜR EINEN DAUERHAFT SICHEREN BETRIEB.

Wissen Sie eigentlich wann ihre Leitern und Sicherheitseinrichtungen zur Prüfung fällig sind?
Nicht? Wir schon.

KEINE PRÜFUNG MEHR VERGESSEN
Unternehmen sind in der Pflicht, wartungsrelevante Produkte regelmäßig prüfen zu lassen. Stellt sich bei einem Unfall heraus, dass der Arbeitgeber dieser Verpflichtung nicht nachgekommen ist, ergeben sich haftungsrechtliche Folgen. Mit dem HEFELE Prüfservice haben Sie immer die volle Prozesssicherheit, denn wir dokumentieren alle wichtigen Prüftermine und Wartungen und kommen bei Fälligkeit auf Sie zu. Wir haben den optimalen Überblick und all ihre bevorstehenden und bereits bestehenden Prüfungen im Auge. Sind ihre prüfungsrelevanten Produkte in unserer Software einmal erfasst vergessen wir keinen Prüftermin.
Wir reagieren in Rücksprache mit unseren Kunden – zeigen Fehler und defekte Teile auf. Austausch und Reparatur aus einer Hand.

Prüfung von PSA, Absturzsicherungen mit Zubehör
Die wiederkehrende Prüfung Ihrer persönlichen Schutzausrüstung zur Absturzsicherung mit Dokumentierung nach dem BG-Grundsatz 906 wird durch unseren zertifizierten Sachkundigen durchgeführt. Gerne holen wir Ihre Absturz-Schutzausrüstung ab, prüfen, dokumentieren und liefern sie Ihnen. Zudem beraten wir Sie zu den Themen Warn-, Hitze-, Schweißer- und Chemikalienschutz bis hin zum Kopf-, Augen-, Haut- und Fußschutz. Auch zu Normen, DGUV Regeln und den gesetzlichen Vorgaben im persönlichen Arbeitsschutz von Betrieben können wie Sie qualifiziert informieren.

Prüfung von Leitern, Tritten und Kleingerüste
Stufe um Stufe zu mehr Erfolg. Leitern, Tritte und Kleingerüste werden im Arbeitsalltag wie selbstverständlich eingesetzt. Die Stürze von diesen Arbeitsmitteln gehören zu den häufigsten Unfallursachen und ziehen in fast allen Fällen gesundheitliche Schäden nach sich. Häufig passieren solche Unfälle durch defekte oder beschädigte Leitern, Tritte und Kleingerüste. Wir prüfen und zertifizieren folgende Arbeitshilfsmittel: Leitern (DIN EN 131); Fahrgerüste (DIN EN 1004, DIN EN 1298), Kleingerüste, Tritte (DIN EN 14183) gemäß BetrSichV §3(3) DGUV Information